Data truncated for column 'ip' at row 1 Informationen und Tipps für Ihren Urlaub im Zillertal

Spannagelhöhle am Hintertuxer Gletscher

Naturdenkmal im Hintertuxer Gletscher

Der Alpenhauptkamm besteht hauptsächlich aus Urgestein. Als eine geologische Besonderheit zieht sich jedoch ein Marmorzug (Kristaliner Kalk) von Hintertux nach Süden zum Spannagelhaus. In dieser Marmorschicht liegt das Spannagelhöhlensystem mit seinen zahlreichen Naturwundern. Nach der Einkleidung (Helm, Schutzmantel) geht’s, direkt am Spannagelhaus, über eine Natursteintreppe zum Haupteingang. Schon dort lassen Auswaschungen und mehr als fußballgroße Gerölle erahnen, welch wuchtige Wildbäche an der Entstehung dieser Höhle beteiligt waren. Unter fachkundiger Führung ist es möglich, ca. 500 m der eingangsnahen Teile zu besichtigen. Hier führen spektakuläre Gänge kilometertief in den Berg hinein. Ein Besuch lohnt sich!

Besondere Hinweise: Ganzjährig: Höhlentrekking auf Voranmeldung

Sommer 2017: ab Juni bis Oktober wieder täglich, und stündlich Führungen von 10 - 15 Uhr.

Kinder: € 6,-; Erwachsene: € 12,- Für Kinder unter 6 Jahre nicht geeignet.

Trekkingtour 2 Stunden € 40,- und 4 Stunden € 95,- pro Person

Mit Activcard oder Gästekarte € 10,50

Tags & share

Spannagelhöhle
6293 Tux
Hintertux 799

Tel. +43 5287 87251
Fax: +43 5287 86162

info@spannagelhoehle.at
www.spannagelhoehle.at

Öffnungszeiten:
Juni bis Oktober täglich, stündlichen Führungen von 10 - 15 Uhr.

Preisklasse: Kinder: € 6,-; Erwachsene: € 12,-
Für Kinder unter 6 Jahre nicht geeignet.
Mit Activcard oder Gästekarte € 10,50

Popular Tags

weitere beiträge aus der kategorie “Winter”