Data truncated for column 'ip' at row 1 Informationen und Tipps für Ihren Urlaub im Zillertal

Zillertal Arena

Das Herz des Zillertals

Paradiesische Überraschungen soweit das Auge reicht! Das ist die Zillertal Arena, die sich im Herzen des Tiroler Zillertals mit den Orten Zell am Ziller und Gerlos, hinein in den benachbarten Salzburger Pinzgau mit den Orten Wald/Königsleiten und Krimml bis zu den Krimmler Wasserfällen erstreckt. Machen Sie sich fit für den Alltag und genießen Sie die unzähligen Möglichkeiten der individuellen Entspannung und sportlichen Angebote.

Mit dem flexiblen Urlaubsprogrammen „Berg aktiv“, „Genuss aktiv” und „aktiv Wellness“ haben sich die Wellness- und Aktiv-Profis der Zillertal Arena ein ganz besonderes Konzept ausgedacht.

Zell - Gerlos, Zillertal Arena
Mit ca. 1.800 Einwohnern und 2,4 km2
Fläche bildet Zell das Herz des Zillertals.
Die Gemeinde ist verwaltungsmäßges sowie schulisches Zentrum des Zillertals. Jeder findet hier sein Bergerlebnis beim Wandern, Bergsteigen, Biken, Klettern, Paragleiten oder bei einem erholsamen Spaziergang.

Der 45.000 m2 große Freizeitpark bereichert das Ferienerlebnis in Zell um Tennisplätze und eine Tennishalle, eine Sportkegelbahn, einen Minigolfplatz, einen Fun-Court für Basket- und Streetball, eine Beach-Volleyball-Anlage, einen Fußballplatz, ein Erlebnis-Freibad und um ein Café mit wunderbarem Blick auf die Berge rundherum. In Zell hat auch die älteste Privatbrauerei Tirols ihren Sitz und am 1. Wochenende im Mai findet jedes Jahr österreichs größtes Frühlings- und Trachtenfest, das Gauder Fest statt.

• Klettersteig Talbach
Infos beim Tourismusverband Zell-Gerlos, Zillertal Arena unter Tel. 05282.2281, Einstieg über die Auffahrt Zellberg oder den Wanderweg Talbach erreichbar, Gehzeit: 45 min, Schwierigkeitsgrad: A-D.
info@zell-gerlos.at, www.zillertalarena.com, Verleih von Klettersteigausrüstung direkt vor Ort.

• Singletrail Wiesenalm
Der Singletrail Wiesenalm „RideAble Project“ bietet allen abenteuerlustigen Hobby-Bikern sowie erfahrenen Profis Bike-Spa. vom Feinsten. Infos unter www.zillertalarena.com oder info@zillertalarena.com

• Lama- & Ponyhof
„Zillertal Llamas“, Claudia Kr.ll, Rohrberg 64a, Tel.: 05282.3962, oder 0664.5759646, Lama-Trekkingtouren, Ponyreiten, Kindergeburtstage, Verkauf von verschiedenen Filzwaren aus Lamawolle (z.B. Hüte, Patschen). www.zillertal-llamas.at

• Kneipp- und Wasserspiellandschaft
Gänsanger Hainzenberg, am Waldrand oberhalb der Gerlosstein-Seilbahn - jederzeit kostenlos zugänglich! 

• Lauf- und Nordic Walking Trails
- 52 kilometer, 7 Strecken, 2 Ausgangspunkte!
info@zell-gerlos.at, www.zillertalarena.com

• Tolle Mountainbikestrecken
325 Kilometer Bike-Strecken vom Tiroler Zillertal bis ins Salzburger Pinzgau, 3 blaue (leichte), 9 rote (mittelschwere), 5 schwarze (schwere) Mountainbike-Strecken und 6 gelbe Singletrails (sehr schwierig), kostenloser Transport der Fahrräder mit den Arena-Seilbahnen bis auf 1.800 m Seehöhe.

Der Wanderbus Zell-Gerlos und die Zillertalbahn befördern Ihre Fahrräder kostenlos! (Bikemitnahme Pinzgaubahn € 2,50)! Das “Biketicket Zell-Gerlos” ermöglicht eine Bergfahrt in Zell und eine Bergfahrt in Gerlos oder umgekehrt. Bikehotels mit günstigen Angeboten für Ihren Bike-Urlaub, iZillertal Arena App für unterwegs. info@zell-gerlos.at

• Wanderung Rosenalm - Karspitz (2.135 m) - Kreuzwiesenalm - Rosenalm
Von der Bergstation der Rosenalmbahn bis zur neuen Kreuzjochhütte. Ab der neuen Kreuzjochhütte weiter auf dem taleinwärts führenden Güterweg, der Sie direkt auf den Fußweg bringt, der zum Gipfel des Karspitzes führt. Vom Gipfel abwärts ca. 100 m dem Weg des Aufsteiges folgend, dann rechts abbiegen am Roßsee vorbei bis zu den Karhütten, wo man wieder auf einen Güterweg trifft. Diesem folgen bis zur letzten Kehre. Nach der Überquerung des kleinen Bächleins führt ein Fußweg wiederum auf den Wirtschaftsweg zur Schmankerlhütte Kreuzwiesenalm. Den Wirtschaftsweg oberhalb der Hütte folgen, bis uns eine kleine Weggabelung links auf einen schmalen Fußweg bis zur Rosenalm führt. Gehzeit: ca. 5 - 6 Stunden. 

Tags & share

weitere beiträge aus der kategorie “Sommer”