Zillertal Arena

Das Herz des Zillertals

Zillertal Arena heißt im Winter Skispaß im größten Skigebiet im Zillertal – im Sommer ist die Region ein Highlight für alle Aktiv- und Berggenießer!

Grund dafür ist zuallererst die atemberaubende Bergkulisse, aber auch die zahlreichen Angebote, die allen Besuchern zur Verfügung stehen. Eine genüssliche Wanderung oder ausgiebige Biketour am Berg oder im Tal, eine zünftige Jause in einer urigen Almhütte oder Spaß und Action für die ganze Familie bei den vielen Attraktionen – in der Zillertal Arena ist für jeden etwas dabei. Auf Actionfans warten in der Zillertal Arena einige Highlights! Der Arena Coaster, der Arena Skyliner und Flying Fox, Single Trails, Klettersteige, Wassererlebnisse wie Rafting und Canyoning, Paragleiten und vieles mehr!

ZELL AM ZILLER - GERLOS - WALD/KÖNIGSLEITEN - KRIMML / HOCHKRIMML
Zell am Ziller - im Herzen des Zillertales - auf 580m Seehöhe. Neben zahlreichen beeindruckenden Biketouren bietet die Umgebung von Zell am Ziller vor allem für Familien abwechslungsreiche Angebote. Kinderklettersteige, der Arena Coaster, der Arena Skyliner oder das Fichtenschloss auf der Rosenalm.


Gerlos ist DER aktive Ort für Jung und Alt! Spezielle, wöchentliche Programme mit "Berg Aktiv" von Genusswanderungen über hochalpinen Touren bis hin zum Canyoning ist für jeden das richtige dabei. Für die kleinen Gäste gibt es zahlreichreiche Ausflugsziele wie den Erlebnisgarten Riederklamm, einen Hochseilgarten oder Canyoning-Abenteuer oder den Durlassbodenstausee.


Eingebettet zwischen den Pinzgauer Grasbergen und den Gebirgsgruppen der Hohen Tauern bieten Ihnen Wald-Königsleiten den idealen Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge, erlebnisreiche Hochgebirgswanderungen und ausgeprägte Hüttentouren.


Energie tanken, Kraft schöpfen und sich von der faszinierenden Natur Krimmls von einer berauschenden Bergkulisse mitreißen lassen. Ob Nordic Walking, Radeln und Biken im kühlen Nass oder beim Wandern auf Ihre Lieblings-Hütte. Erleben Sie die Krimmler Wasserfälle - die größten Wasserfälle Europas mit ihren gewaltigen Wassermassen und dem imposanten Rauschen.

 

ARENA SHUTTLE
Das Arena Shuttle verkehrt zwischen Zell am Ziller - Ramsau und ist mit einer gültigen Gästekarte aus dem Zillertal oder der Zillertal

 

KOSTENLOSER WANDERBUS
Der Wanderbus verkehrt zwischen Zell am Ziller - Gerlos - Königsleiten und kann mit gültiger Gästekarte (ArenaScheck) der Orte Zell am Ziller und Gerlos kostenlos benützt werden.

Wandern in der Zillertal Arena:

  • 400 km Wanderwegenetz vom Zillertal bis Salzburg
  • 136 km Nordic Walking Trails
  • 15 leichte, 51 mittelschwere und 9 schwere Wanderwege
  • 9 Themenwege
  • Günstige Sommer - Packages
  • Mehr als 40 charmante Hütten, Jausenstationen und Berggasthöfe
  • iZillertal Arena App - der Arena- Guide für unterwegs.

Alle weiteren Informationen zu den Wanderungen in der Zillertal Arena erhalten Sie in den Tourismusbüros und in der kostenlosen “Wander Arena” Broschüre.

 

TOLLE MOUNTAINBIKESTRECKEN

325 Kilometer Bike-Strecken vom Tiroler Zillertal bis ins Salzburger Pinzgau, 3 blaue (leichte), 9 rote (mittel-schwere), 5 schwarze (schwere) Mountainbike-Strecken und 6 gelbe Singletrails (sehr schwierig), kostenloser Transport der Fahrräder mit den Seilbahnen in Zell am Ziller und Gerlos bis auf 1.800 m Seehöhe. Der Singletrail „Wiesenalm“ in Zell am Ziller ist besonders für sportbegeisterte Einsteiger geeignet und stellt auch für die Könner der Szene eine erlebnisreiche Abwechslung dar. Für die perfekte Rundum-Betreuung sorgen extra ausgestattete Gondeln, eine Bike-Waschstation sowie ein Verleih und Service direkt bei der Talstation der Rosenalmbahn. Auch die vier Singletrails in Gerlos mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen bieten Abwechslung. An der Talstation der Isskogelbahn befindet sich eine Bike-Waschstation sowie ein Verleih und Service.

 

KLETTERN

Die Klettersteige in Zell am Ziller und in Gerlos sind weitere Angebote, um naturverbundenen, aktiven Personen aller Altersgruppen die schöne Zillertaler Bergwelt im Sommerurlaub in der Zillertal Arena näher zu bringen.

 

• FREIZEITPARK ZELL AM ZILLER
Ganzjährig geöffnet, Tennisfreiplätze und Tennishalle, Beach-Volleyball- Plätze, Fun-Court, Erlebnisfreibad, Erlebnisspielplatz, Abenteuer Minigolf, Kunsteisbahn, Kegelbahn, Restaurant-Café im Park. Schwimmbadweg 7, Tel.: 05282.4946 oder 05282.2281, Fax: DW-80, www. freizeitparkzell.at

 

• ZILLERTALER REGIONALMUSEUM
Museumsverein Zillertal, Tel.: 05282. 3541 oder 4408 sowie 0664.1313787. Eine Besichtigung ist im Sommer immer möglich (Besichtigung MO-FR 10-16 Uhr), im Winter auf Anfrage.

 

• ZILLERTALER GOLDSCHAUBERGWERK Hainzenberg 109, Tel.: 05282.4820, Fax: 05282.3272, geöffnet von Mai bis Oktober, Führungen: Mai - Juni: 11:00 und 13:00 Uhr, Juli - August: ca. stündlich, September: ca. im Zwei-stundentakt, Oktober: 11:30 Uhr. Die Hochzeller Käsealm inkl. Verkauf und der angeschlossene Streichelzoo sind täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet. info@goldschaubergwerk.com, www.goldschaubergwerk.com

 

• ARENA SKYLINER
Ein Fluggerät am Gerlosstein. Nichts für schwache Nerven! Tel.: 05282.2275, Fax: 05282.2275-35, www.zillertalarena.com

 

• ARENA COASTER
1.450 m lange Achterbahn bei der Talstation der Rosenalmbahn/Zillertal Arena in Zell. Tel. 05282.7165, Fax 05282.7165-235, www.zillertalarena.com

 

• SCHNAPSBRENNEREI UND SPECKSELCHE BEIM GASTHOF ENZIANHOF, Gerlosberg 23, Tel.: 05282.2237, Besichtigung kostenlos auf Anfrage möglich!

 

• KNEIPP- UND WASSERSPIEL -LANDSCHAFT GÄNSANGER
Hainzenberg, am Waldrand oberhalb der Gerlosstein-Seilbahn - jederzeit kostenlos zugänglich!

 

• ABENTEUERSPIELPLATZ
Bei der Talstation der Rosenalmbahn/ Zillertal Arena in Zell, Rohr 23, Tel.: 05282.7165, mit Trampolin und Bag Jump

 

• KLETTERSTEIG TALBACH
Einstieg über die Auffahrt Zellberg oder den Wanderweg Talbach erreichbar. Gehzeit: 1 – 1,5h. Auch teilweise für Kinder geeignet.

 

• ALPIN-KLETTERSTEIG GERLOSSTEIN 
Auffahrt mit der Gerlossteinbahn am Hainzenberg. Gehzeit: 1,5 – 2,5h.

 

• NORDIC WALKING & RUNNING
52 kilometer, 7 Strecken, 3 Ausgangspunkte! Egal ob Jogging, Running, Alpine-Running, Walking oder Nordic-Walking, die landschaftliche Vielfalt und Sch.nheit rund um Zell am Ziller & Gerlos bietet immer ein nachhaltiges Naturerlebnis.

Tags & share

weitere beiträge aus der kategorie “Sommer”