Data truncated for column 'ip' at row 1 Informationen und Tipps für Ihren Urlaub im Zillertal

Gerlos

Ohne zu übertreiben - der aktive Ort für Jung und Alt!

Gerlos überrascht, bietet Abenteuer und Erlebnisse - mehr als die Höhenlage vermuten lässt. Deshalb die Urlaubsformel: „Alles tun können, nichts tun müssen.“ 

• Aktiv Wellness - kostenloses Wellnessprogramm
Erleben Sie aktive Erholung, Ruhe und Besinnung in der wunderschönen Bergnatur in der Zillertal Arena. Fördern Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden mit sanften Wanderungen, leichten Gesundheits und Entspannungsübungen.

Alle Aktivitäten werden von professionellen aktiv Wellness Trainern Thomas „Guru“ Sprenger geleitet und sind für jeden geeignet.

Das aktiv Wellness Programm ist gegen Vorlage des ArenaSchecks kostenlos!

Tel.: 05284.5244-0, Fax: DW-24, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Berg Aktiv - EIN BUNTES FIT- & VITALPROGRAMM - EXCLUSIV FÜR DIE GERLOSER MITGLIEDSBETRIEBE

Berg aktiv ist ein buntes Fit- und Vitalprogramm

für Jung und Alt. Ob bei Sonnenschein oder Regen steht dieses Programm allen Gästen der Gerloser Berg aktiv Mitgliedsbetriebe vom (jeweils von Sonntag bis Freitag) kostenlos zur Verfügung. Tel. 05284.5630, info@berg-aktiv.at, www.berg-aktiv.at

• Bike Aktiv -Geführte mountain - biketouren - exclusiv für die gerloser Mitgliedsbetriebe beim BIKE AKTIV Programm man zwischen zahlreichen eindrucksvollen Touren wählen. Egal ob als sportlicher Mountainbike Anfänger, X-Country Fahrer, Marathon Liebhaber oder Enduro Rider, es ist für jeden Anspruch die passende Bike Tour. Täglich von Montag bis Freitag verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden statt. Tel.: 05284.5630, info@berg-aktiv.at, www.berg-aktiv.at

• Bike Trail Isskogel

Weitere Single Trails. Inmitten des einzigartigen Bergpanoramas in der Zillertal Arena entstanden vier packende Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, die sehr harmonisch direkt in das Gelände integriert sind. Infos unter www.zillertalarena.com oder info@zellzillertalarena.com

• Tolles Kinderabenteuerprogramm für Kids & Teenies

Damit alle Kids und Teenies einen unvergesslichen Urlaub erleben, haben wir ein wöchentliches Programm vorbereitet. Egal ob Spiel & Spaß am Stausee oder eine Fackelwanderung bei Nacht. Wir bieten für jeden etwas.
Familiennest: jede Menge Spaß für Kids ab 5 Jahren, Arena Teenies: für Teens von 10-15 Jahren - erlebe Gerlos auf supercoole Weise. Tel.: 05284.5244-0, Fax: DW-24, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Kostenloser Wanderbus

Der Gerloser Wanderbus verkehrt zwischen Zell am Ziller - Gerlos - Königsleiten und kann mit gültigem ArenaScheck der Orte Zell am Ziller und Gerlos kostenlos genützt werden. Das Motto lautet: „Umwelt schützen - kostenlosen Wanderbus benützen!“ Tel.: 05284.5244-0, Fax: DW-24, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Raftingcenter Gerlos 
Nr. 141, Tel. 05284.5244-0, Fax DW - 24, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Hochseilgarten Gerlos
Erleben Sie den neu ausgebauten Hochseilgarten mit 55 Stationen inkl. Flying Fox Parcours! Nach einer Einschulung können Sie ins Abenteuer starten. im Juli und August täglich von
10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet - keine Voranmeldung notwendig, im Mai, Juni, September und Oktober nur mit Voranmeldung möglich.Tel. 05284/5630, info@berg-aktiv.at, www.bergaktiv.at oder im Tourismusverband,
Tel. 05284 5244-0, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Kletterturm Gerlos

Gerlos hat sein Sport- und Actionangebot mit dem ca. 12 Meter hohen Kletterturm beim Musikpavillon direkt im Ortszentrum erweitert. Von ersten Klettererfahrungen bis hin zur anspruchsvollen Route h.lt der Kletterturm für jede Könnerstufe etwas bereit. Nähere Infos erhalten Sie im Tourismusverband: Tel. 05284 5244, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at

• Tennis- & Squashcenter

Direkt in Gerlos Gmünd gelegen finden Sie im TC Gerlos 3 Tennis- Hallenplätze mit „Bross-Slide-Belag“ und 2 Squashboxen. Tennisschläger, Bälle und Schuhe können Sie direkt im Tenniscenter ausleihen! Erfrischung und Stärkung gibt es im gemütlichen Café-Restaurant. Info und Anmeldung: Tel. 05284-20140 

• Durlassboden Stausee zum Baden, Segeln , Surfen, Tretboot fahren , Fischen ....

Der Durlassboden Stausee macht Gerlos zu einem wahren Sommerhighlight! Wasserspaß, Tretbootfahren, Surfen, Segeln und Stand Up Padding,

Liegewiese mit Kinderspielplatz und Grillmöglichkeit, Seerundwanderung.
Tel. 05284.5244-0, Fax DW-24, info@zell-gerlos.at, www.gerlos.at 

• Paragleiten mit Kalle Air

Tandem-Paragleiten in Gerlos - frei sein wie ein Vogel, abheben, mit einem erfahrenen Gleitschirmpiloten im Huckepack vom Airport „Berg“ talwärts schweben. Hannes Hauser, Kalle Air, Tel. 0664.3426523, info@ferienwohnung-gerlos.at, www.ferienwohnung-gerlos.at/outdoor-aktivitaeten/paragleiten/

• Westernreiten bei Ferienranch

Kröller Reitstall - Ferienranch Kröller, Nr.21, Tel. 05284.5202, Fax DW-53, info@kroeller.at, www.kroeller.at

• Erlebnisgarten Riederklamm

Im Erlebnisgarten Riederklamm kann an verschiedenen Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen das Klettern erlernt und verbessert werden. Beim Einstieg auf 1320 Meter Höhe wurde eine Plattform errichtet, von wo aus man die Klettersteige entlang des Wasserfalls mit herrlichem Panoramablick begehen kann. Die beiden Klettersteige „Riederklamm“ (Schwierigkeitsgrad B+) und „Riederklamm Oberer Teil“ (Schwierigkeitsgrad B/C) haben eine Gesamtlänge von 280 Metern und sind auf der Hälfte der Strecke durch einen kurzen Gehweg von 100 Metern verbunden. Die beiden Klettersteige „Weiße Wand“ (Schwierigskeitsgrad

B) und „Wasserfall“ (Schwierigkeitsgrad C/D) haben je eine Länge von 60 Metern und die 4 Kletterrouten „Gratzer“, „Kupfna“, „Niggla“ und „Stockacha“ am Übungsklettersteig je eine Länge von 20-25 Metern.

Ein Highlight für Adrenalin Süchtige sind die zwei Flying Fox Routen über die Riederklamm auf 80 Metern Höhe mit einer Länge von 200 Metern. Die Nutzung des Flying Fox ist nur mit einem Guide möglich.

Anmeldung: Tel. 05284.5630, info@berg-aktiv.at, www.bergaktiv.at www.zillertalarena.com

• Wanderung Isskogel - Wilde Krimml - Krummbachtal
Von der Bergstation der Isskogel-Gondelbahn führt der Wanderweg der Markierung 1 über das Ebenfeld in 1 1/2 Stunden zum Isskogelgipfel auf 2.264 m. Weiter der Nr. 1 folgend steigt man nach ca. 10 Gehminuten in östlicher Richtung zur „Wilden Krimmlalm“ ab. Von der Krimmlalm etwas steiler abwäts führt der Weg nun, der Markierung Nr. 2 folgend, durch das wildromantische sogenannte „Wilde Teufeltal“ über die Arzlahner Alm, an dieser rechts abbiegend durch den Wald zur Jausenstation Krummbachrast. Von hier führt der Weg talauswärts nach Gerlos. Gehzeit: ca. 4 Stunden. 

Tags & share

Gerlos
Fläche: 118,73 km²
Einwohner: 800 (1. Jän. 2016)


Popular Tags

weitere beiträge aus der kategorie “Das Zillertal”