Data truncated for column 'ip' at row 1 Informationen und Tipps für Ihren Urlaub im Zillertal

Fügen

Der größte Ort im vorderen Zillertal

Fügen ist der größte Ort des vorderen Zillertals. Bedeutung gewann er durch den Bergbau, von dem heute noch der Schaustollen am Fügenberg zeugt. Das Schloss Fügen war Herrschaftssitz der Bergbauunternehmer. Im Winter ist Fügen das Top-Skizentrum.

• MUSEUM IN DER WIDUMSPFISTE mit Orgeltisch im Heimatmuseum, Lindenweg 2, Tel.: 05288.62201, 0650.2448028 (Obmann), info@hmv-fuegen.at, Öffnungszeiten: im Winter jeden Dienstag und Freitag von 16-19 Uhr (Mitte Dezember-Ostern), im Sommer von Juni-Oktober Dienstag und Freitag von 16-19 Uhr, Juli, August und September Montag ab 20 Uhr, Gruppen jederzeit auf Anfrage möglich!

• Schaukäserei Fügen, Sennereistraße 22, Tel. 05288.62334, Kostenlose Führungen ab 10 Personen von Montag bis Freitag um 10 und 11 Uhr, Gruppen mit Voranmeldung zu den Geschäftszeiten jederzeit möglich! Geschäftszeiten: Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr.

• Zillertaler Speckstube 

Rosenweg 38, Tel. & Fax: 05288.62230, info@zillertaler-speckstube.at, www.zillertaler-speckstube.at, jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr kostenlose Besichtigung mit einer Gratiskostprobe des Orig. Zillertaler Bauernspecks, Gruppen ab 10 Personen jederzeit auf Anfrage. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12, 15-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

• Schaubergwerk 

Öxltal am Spieljoch 

Hochfügenerstraße 77, Tel.: 05288. 62991, Fax: 62991-16,  www.spieljochbahn.at, info@spieljochbahn.at. Von Ende Juni bis  Mitte September geöffnet, Führungen: Sonntag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr oder nach Vereinbarung (auch Samstags).

• FeuerWerk - HolzErlebnisWelt. Holz mit allen Sinnen erleben. Führungen durch eines der modernsten und wirtschaftlichsten BioMasseHeizKraftWerk Europas. Erfahren Sie viel Wissenswertes zum Thema Holz & Energie. Gastronomie SichtBAR in 16 m Höhe. Laufend Ausstellungen in der Galerie.  Mai-Oktober I Mo-Sa und November-April Mo-Fr von 9-16 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen, Führungen um 09.00 Uhr, 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr für Kinder ab 8 Jahren geeignet, Anmeldung bei Gruppen erbeten. Eintritt: Erw. Euro 8,50, Kinder Euro 4,00 (8-14 Jahre), Gruppen ab 15 Personen, Tel. 05288.601-550, www.binderholz-feuerwerk.com

FÜGENBERG/HOCHFÜGEN

Dieses Wander- und Erholungsparadies liegt oberhalb von Fügen an einem Berghang zwischen 600 und 2000 m in einer waldreichen Gebirgslandschaft. Der Ort Hochfügen liegt auf 1.500 m Seehöhe und ist ein idealer Ausgangspunkt zahlreicher Bergwanderungen für die ganze Familie.  Aber auch Liebhaber anspruchsvoller Bergtouren kommen voll auf ihre Kosten. Sommer-attraktion in Hochfügen: Almgolf

HART

Hart bietet dem Gast all das, was er sich von einem Urlaub in den Alpen verspricht: Eine Landschaft, die den Reiz des Natürlichen und Ursprünglichen bewahrt hat und ein breites Angebot an Möglichkeiten, den Urlaub abwechslungsreich und sportlich aktiv zu gestalten.

NATURERLEBNISWEG: Der Naturerlebnisweg informiert auf spielerische Art und Weise über die Natur und Tierwelt im Zillertal! An 15 Stationen werden Ihnen die Besonderheiten der Landschaft durch Schautafeln und Erlebnisstationen näher gebracht und bieten die Möglichkeit, den Lebensraum Wald und seine Bewohner aktiv zu erleben.

• Schnaps vom Kölblhof, Helfenstein 6, Tel.: 0676.842397100,  Schnapsverkostung und Verkauf sind jederzeit möglich!

Tags & share

Fügen
Fläche: 6,63 km²
Einwohner 4029


Popular Tags

weitere beiträge aus der kategorie “Das Zillertal”